Kinderfreundliches Camping

Kinderfreundliches Camping

Kinderfreundliches Camping

Natur und Ruhe statt Hotel und Luxus! Camping wird immer beliebter. Gerade Familien mit Kindern entscheiden sich immer öfter für einen Campingurlaub. Während die Kinder sich austoben, schnell neue Freunde finden mit denen sie den ganzen Tag spielen, können die Eltern sich von dem Alltag erholen. Keine eng geregelten Essenszeiten und keine Kleiderordnung. Auf dem Campingplatz kann man auch erst um 12 Uhr frühstücken und das auch gerne in Jogginghose. Der Campingplatz Mühlenteich steht für kinderfreundliches Camping.

 

Strahlende Kinder auf dem kinderfreundlichen Campingplatz

 

Anforderungen an kinderfreundliches Camping

Damit alle Spaß haben, ist es natürlich wichtig, bei der Auswahl ihres Campingplatzes auch die Vorlieben Ihrer Kinder zu berücksichtigen. Am einfachsten ist es, eine kleine Liste zu erstellen, in die jedes Familienmitglied zwei Wünsche bzw. Anforderungen einträgt. Danach schaut man sich zusammen einige Campingplätze an und notiert sich die Ausstattung des Platzes und die Ausflugsmöglichkeiten in der Region. Kinderfreundlichkeit, sowie ausreichende Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihre Kinder sollten natürlich an erster Stelle stehen. Zum Beispiel lädt ein Naturschwimmbad, vielleicht sogar mit einem kleinen Strand und einem Beachvolleyball-Feld, auf jeden Fall zum Toben ein.

Natürlich darf ein großer Spielplatz, auf dem die Kinder nach Lust und Laune klettern und toben können, nicht fehlen. Einige Campingplätze bieten auch ein abwechslungsreiches Aktivprogramm für Jung und Alt an. Einen Ausflug in den Hochseilklettergarten oder eine Kanu- bzw. Rudertour auf einem nahe gelegenden Fluss macht doch allen Spaß.
Vielleicht wäre aber auch mal eine Radtour auf einen Bauernhof mit einem netten, kleinen Café etwas für Sie. Während Ihre Kinder sich die Tiere anschauen, streicheln oder sogar auf Ponys reiten dürfen, genießen Sie in einer idyllischen Atmosphäre ein köstliches Frühstück mit Zutaten direkt frisch vom Hof.

 

Ein Naturschwimmbad darf bei kinderfreundlichem Camping nicht fehlen

Spielende und tobende Kinder genießen bei heißen Temperaturen das Naturschwimmbad des Mühlenteich Campingplatzes.

 

Der kinderfreundliche Mühlenteich-Campingplatz

Selbstverständlich gibt es bei uns einen großen Spielplatz auf dem Ihre Kinder klettern und toben dürfen. Sie haben die Möglichkeit sich beim Fußball, beim Volleyball und Tischtennis auszutoben. Und falls mal nicht so ideales Wetter ist, können Ihre Kinder sich auch in unserem überdachten Indoor-Spielplatz vergnügen. Nicht zu vergessen ist unser Naturschwimmbad, an dem man sich an heißen Tagen eine wilde Wasserschlacht liefern kann. Mit etwas Glück erleben Sie sogar eine unserer Sonderaktionen, wie zum Beispiel unsere heiß geliebte Schaumparty!

Lust auf einen Ausflug? Die Wälder in unserer Region laden zum Wandern ein. Auch eine der schönsten Hängeseilbrücken Deutschlands, die „Geierlay“, wartet auf Ihren Besuch. Ob klettern im Hochseilgarten, Besuch eines Spaßbades oder doch lieber eine Tour ans Deutsche Eck in Koblenz und Besuch der Altstadt. Spaß macht auch ein Schiffsausflug auf Rhein oder Mosel und das Erkunden der Burgen und Schlösser in der Region. Egal auf was Sie Lust haben, unser Campingplatz und seine Umgebung bietet Abwechslung.

Bei uns sind Kinder herzlich Willkommen und das Spielen und Toben ist ausdrücklich erwünscht. Das kinderfreundliche Camping steht bei uns ganz weit oben, denn wenn Kinder glücklich sind können Eltern sich zurücklehnen und Ihren wohlverdienten Urlaub genießen.

 

Spielplatz auf dem Zeltplatz

Für jeden etwas dabei auf dem Spielplatz des Campingplatzes.

 

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen. Gerne können Sie uns auch am Telefon näher zu unseren aktuellen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten befragen. Das Team des kinderfreundlichen Mühlenteich Campingplatzes steht Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.